Inhalt

Fernleihe

Die Stadtbibliothek Euskirchen ist an das deutschlandweite Fernleihsystem angeschlossen. Es ermöglicht die Bücherbestellung zwischen der Stadtbibliothek und anderen öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken.

Welche Bücher können beschafft werden?

Bücher und Zeitschriftenaufsätze, die nicht im Bestand der Stadtbibliothek vorhanden sind, können aus anderen Bibliotheken beschafft werden. Elektronische und audiovisuelle Medien sowie Bücher und Romane unter einem Einkaufswert von 15,- €uro können nicht bestellt werden.

Wo suche ich nach Medien?

Hier können Sie parallel in Bibliothekskatalogen weltweit recherchieren und auch teilweise direkt auf gesicherte Informationen in vielen verschiedenen Datenbanken zugreifen:
http://erftbib.de/

Sie können sich als Gast einloggen oder mit Ihrem Bibliotheksausweis und Ihrem Kennwort.

Als angemeldeter Bibliothekskunde können Sie hier auch direkt Fernleihbestellungen in Auftrag geben. Bitte erwerben Sie dazu vorher eine TAN in der Bibliothek oder mit dem unten stehenden Online-Formular..

Ausleihdauer

Die Ausleihdauer beträgt 4 Wochen. Einmalig ist ein Antrag auf Verlängerung der Leihfrist um 4 Wochen möglich.

In Ausnahmefällen (besonders seltene oder kostbare Bücher) kann das Buch nur vor Ort in der Bibliothek eingesehen werden. Das legt die jeweils gebende Bibliothek fest.

Was kostet eine Fernleihbestellung?

Die Kosten für eine Fernleihbestellung sind in der Entgeltordnung geregelt. In der Regel werden 3,50 € pro Bestellvorgang inklusive Portoanteil fällig.
Jugendliche und Kunden mit Ermäßigungsgrund (z.B. Euskirchen-Pass, Ausbildung, Bundesfreiwilligendienst) bezahlen ein ermäßigtes Entgelt in Höhe von 2,00 €

Leihverkehrsordnung

Die Leihverkehrsverordnung regelt verbindlich den bundesweiten Leihverkehr zwischen den Bibliotheken.

Verbesserter Fernleih-Service für Sie!

Ab sofort können Sie Fernleihbestellungen selbst und direkt aufgeben, auch von zuhause aus. Loggen Sie sich dazu hier mit Ihrer Lesernummer und dem Passwort ein, dass Sie auch im Katalog WebOPAC verwenden. Sie können dann in Ruhe recherchieren.
Für eine verbindliche Fernleihbestellung benötigen Sie eine Transaktionsnummer (TAN), die Sie vorher über das unten stehende Formular oder persönlich in der Bibliothek erwerben können.
Jede TAN kostet 3,50 Euro (ermäßigt 2 Euro). Dieses Entgelt wird auf Ihr Leserkonto gebucht und spätestens bei Abholung der Fernleihe bezahlt.

  1. TAN-Erwerb für die Fernleihe:
    1. Ich habe verstanden, dass die Bestellung der TANs verbindlich ist. Für jede TAN werden 3,50 Euro fällig und sofort auf mein Bibliotheks-Leserkonto gebucht. Das gilt auch, wenn die TAN später nicht eingelöst wird. Für Kunden mit Ermäßigung (Schule, Ausbildung, BFD, Euskirchen-Pass u.ä.) werden nur 2 Euro berechnet.
    2. Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten
    3. (*= Pflichtfeld)