Inhalt

Herzlich willkommen im Kulturhof Euskirchen!

Hier, unmittelbar im Stadtzentrum Euskirchens, hat der Stadtbetrieb Kultureinrichtungen (der Stadt Euskirchen) im November 2012 seine Verwaltungsräume bezogen, um mit der Neueröffnung von Stadtbibliothek und Stadtmuseum unter einem Dach dem kulturellen und bildenden Auftrag der Stadt Euskirchen angemessen Rechnung zu tragen.

Im neu erbauten Kulturhof bieten seither Stadtbibliothek und Stadtmuseum Lese- und Kulturgenuss für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in modernem Ambiente.

Als weiteren Bestandteil des Betriebes befindet sich auch die Sportverwaltung des Stadtbetriebes Freizeit und Sport im Kulturhof.

Abgerundet wird das Angebot durch das im Innenhof des Kulturhofes liegende Café. Hier warten vielfältige Leckereien und Spezialitäten auf Sie.  


Neue Sonderausstellung ab dem 01.07.2018

im Stadtmuseum Euskirchen

ACHTUNG HOCHSPANNUNG!

Experimente und Entdeckungen vom Blitz zum Motor

01.07. – 21.10.2018

Auf Entdeckungsreise durch die frühe Zeit der Elektrizitäts-forschung

Fast nichts geht heute ohne Elektrizität. Ob Beleuchtung, Verkehr, Kommunikation, Medizin - im gesamten Wirtschaftsleben und natürlich in jedem einzelnen Haushalt bestimmen unendlich viele Anwendungsmöglichkeiten den Alltag. Noch vor etwas mehr als 200 Jahren war davon nichts zu ahnen. Dann gelang in wenigen Jahrzehnten zwischen 1800 und 1880 der Durchbruch einer revolutionären Technologie, die die Tür in ein neues Zeitalter aufstieß: das Zeitalter der Elektrotechnik.

Eine Wissenschafts-Ausstellung mit zahlreichen Live-Experimenten

Mithilfe zahlreicher Experimentierstationen können die Besucher selbst die Erfahrungen und Erkenntnisse der Pioniere nachvollziehen. Sie können selbst Hand anlegen an funkenschlagende Elektrisiermaschinen, an Magnete und Morseapparate. Alle Experimente funktionieren mit Schwachstrom und sind entsprechend unbedenklich.

Flyer ACHTUNG Hochspannung!

Eine Ausstellung des Universitäts- und Stadtmuseums Rinteln

Mit freundlicher Unterstütung von e-regio.

Offene Familienführungen an folgenden Sonntagen:

05. August 2018

02. September 2018

09. September 2018

16. September 2018

23. September 2018

Beginn jeweils um 14:00 Uhr, Anmeldung nicht erforderlich.

Führungen für Schulklassen, auch außerhalb der Öffnungszeiten, nach vorheriger Vereinbarung.

Terminvereinbarung bei:

Petra Goerge, Museumspädagogin

Tel. 02251 65074-37

E-Mail: museum@euskirchen.de

12. Euskirchener Kulturnacht, 15.09.2018

in der Stadtbibliothek Euskirchen

Spielstätte: 6
56 Plätze

19 Uhr / 20.20 Uhr / 21.40 Uhr / 23 Uhr

Michel Birbaek – Lesung
April 2016, in einem Frankfurter Restaurant: Der 47-jährige Leo Palmer hängt in einem unglücklichen Tinder-Date fest – eines von vielen, die der ehemalige Musiker mehr aus Laune, als aus Notwendigkeit heraus wahrnimmt. Ex-Freundinnen unterstellen Leo Bindungsängste und tatsächlich stimmt das auch – nur über die Gründe spricht der Womanizer nie. Der Abend mit Su37 wird zunehmend anstrengender und Leos Augen wandern zum Nachbartisch, an dem eine unglaublich attraktive Frau sitzt. Vielleicht ist es Schicksal, dass beide kurz darauf gemeinsam auf ein Taxi warten und einen dieser Momente erleben, wenn Mann und Frau spüren, dass da mehr ist. Doch die schöne Unbekannte namens Mona steigt in ein Taxi und verschwindet aus Leos Leben …

19.40 Uhr / 21 Uhr / 22.20 Uhr / 23.40 Uhr

Hubert vom Venn & Achim Konejung – „2000 Jahre Eifel“
Die Römer kamen mit der Wasserleitung, die Preußen mit der Fichte und die Holländer mit dem Wohnwagen in die Eifel. Durch den sensationellen Fund der Rockeskyller Tonscheibe hat der in Wilzenich weltberühmte Heimatforscher Heinz Hupperrath jetzt nachgewiesen, dass die Eifel am 5. März 17 A.D. erfunden wurde. Aus diesem Anlass plant der Fremdenverkehrsverein eine fulminante Jubiläumsshow. Schon bei den Vorbereitungen prallen die Welten zusammen: Historiker gegen Heimatforscher, Eifeler gegen Zugereiste, Blasmusiker gegen Verschwörungstheoretiker. Am Ende meldet sich auch noch der örtliche Vulkan. Hubert vom Venn und Achim Konejung brillieren mit ihrer Jubiläumsshow.

Ausrichter: Stadtbetrieb Kultureinrichtungen Euskirchen

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: www.euskirchener-kulturnacht.de

Bils links: Simin Kianmehr


Veranstaltungen im Stadtgebiet Euskirchen

Alle Veranstaltungen im Stadtgebiet Euskirchen finden Sie
auf der Homepage der Stadt Euskirchen.