Fernleihe

Die Stadtbibliothek Euskirchen ist an das deutschlandweite Fernleihsystem angeschlossen. Es ermöglicht die Bücher- und Aufsatzbestellung zwischen der Stadtbibliothek und anderen öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken. Sach- und Fachbücher, die nicht in unser eigenes Angebot passen, können Sie so trotzdem jederzeit erhalten. Das dauert meist nur wenige Tage.

Eine Fernleihbestellung kostet 3,50 Euro, für Schüler*innen, Studierende und Auszubildende ermäßigt 2 Euro.

Sie können Fernleihbestellungen selbst online aufgeben. Loggen Sie sich dazu hier in der DigiBib-erftbib mit Ihrer Lesernummer und dem Passwort ein, das Sie auch in Ihrem Leserkonto im Online-Katalog verwenden. Sie können dann in Ruhe recherchieren und bestellen.

Für eine verbindliche Fernleihbestellung benötigen Sie eine Transaktionsnummer (TAN), die Sie vorher über das untenstehende Formular erwerben können. Das Entgelt für die Fernleihe wird bei der TAN-Zustellung auf Ihren Bibliotheksausweis gebucht und muss spätestens bei Abholung der Fernleihe bezahlt werden.

Eine kurze Anleitung finden Sie hier.

Sie können Ihre Fernleihbestellung auf Wunsch auch persönlich in der Bibliothek abgeben. Wir helfen Ihnen dann bei der Abwicklung.

TAN-Erwerb für die Fernleihe:

Ich habe verstanden, dass die Bestellung der TANs verbindlich ist. Für jede TAN werden 3,50 Euro fällig und sofort auf mein Bibliotheks-Leserkonto gebucht. Das gilt auch, wenn die TAN später nicht eingelöst wird. Für Kunden mit Ermäßigung (Schule, Ausbildung, BFD, Euskirchen-Pass u.ä.) werden nur 2 Euro berechnet.

(* = Pflichtfeld)